SEA:certificate

Hallo Zukunft! 

In unserem Certificate for Transformational Change machen wir Dich fit für die Herausforderungen unserer Zeit.

Jetzt bewerben!

re.think.
re.create.
re.shape.

Worum geht’s?

Dein Tor in eine neue Welt. In unserem etablierten Programm machen wir Dich zukunfts-fit. Mit uns entwickelst Du Deine Future Skills, um soziale Innovation selbst anzustoßen. Das heißt konkret: Wir geben Dir Wissen, Kompetenzen und Methoden an die Hand, damit Du Dein eigenes Sozialunternehmen gründen oder in bestehenden Organisationen Veränderung vorantreiben kannst.

Wie funktioniert’s?

Begeisterung. Sinn. Wirkung. In interdisziplinären Teams werden ein Semester lang gesellschaftliche Innovationen erarbeitet. Dabei sind Interaktion und Ausprobieren sowie ein eigenständiges, selbstreflektiertes Arbeiten wichtige Grundpfeiler. Dabei eignest Du Dir die neuesten Tools und Methoden bei der Lösung von sozialen und ökologischen Herausforderungen an und lernst Gleichgesinnte für eine bessere Welt kennen und schätzen.

Für wen ist es?

Wir suchen 30 Weltgestalter:innen aus allen Fachrichtungen und Berufsfeldern. Solange Du etwas verändern willst, bist Du richtig bei uns. Das Certificate for Transformational Change kannst Du studien- und berufsbegleitend belegen. Es richtet sich an Studierende an Universitäten und Hochschulen ab dem 2. Fachsemester sowie an Professionals. Wenn Du Dich in Entrepreneurship mit Wirkung weiterentwickeln willst, bist Du bei uns genau richtig.

Mehr Infos und Bewerbung

Bewerbungen für das Certificate for Transformational Change im Wintersemester 2024/25 sind bis einschließlich 30. August möglich. Bitte beachten: Das Programm findet im Wintersemester in englischer Sprache statt.

Jetzt bewerben!

Das Zertifikatsprogramm findet im Wintersemester 2024/25 von Oktober bis Februar als Blended Learning-Format mit Blockkursen in Präsenz in München sowie Online-Sitzungen und -Kursen statt.

Im Wintersemester wird das Programm auf Englisch, im Sommersemester auf Deutsch stattfinden.

Wenn du dich für das deutschsprachige Programm im Sommersemester 2025 interessierst, kannst du dich untenstehend für unseren Application Reminder eintragen. Wir informieren dich per E-Mail, sobald die Bewerbung möglich ist.

Application Reminder

Kosten für Studierende: 0 Euro

Kosten für Professionals:

  • Bis zu 200 Euro für Einschreibung als Gasthörer:in an der TUM. Die Einschreibung erfolgt selbstständig – weitere Informationen hier.
  • 149 Euro für Erhalt des Zertifikats der Social Entrepreneurship Akademie
  • Evtl. Kosten für Exkursion (Bayern-Ticket)

Die Anrechnung von bis zu 9 ECTS ist in bestimmten Fällen möglich, jedoch hängt dies individuell von Deinem Studiengang und Deiner Uni ab. Kontaktiere uns gerne, wenn Du hierzu Fragen hast.

Das Zertifikat wird nach erfolgreicher Teilnahme durch die Social Entrepreneurship Akademie vergeben. Für den Erhalt des Zertifikats wird die Teilnahme an allen Teilen des Programms vorausgesetzt.

Als Voraussetzung für Deine Teilnahme solltest Du grundlegende Kenntnisse im Bereich Social Entrepreneurship und Nachhaltigkeit mitbringen. Diese kannst du Dir im Vorfeld zum Beispiel über unseren kostenlosen MOOC „Enabling Social Entrepreneurs To Shape A Better World“ aneignen.

Unser MOOC

Melde Dich bei Fragen gerne per Mail bei Carola Vogel oder Verena Kaoui.

Das Certificate for Transformational Change findet im Rahmen des hochschulübergreifenden Projekts „Impact for Future“ statt.

Ich habe vom SEA:certificate Programm den Mut und die Zuversicht mitgenommen, einen entscheidenden Beitrag zu einer gesellschaftlichen Veränderung zu leisten. Unser internationaler Erfolg zeigt: nicht klein, sondern groß denken! Die SEA hat uns darin immer bekräftigt.

Janine Heiner

Ich habe enorm davon profitiert eine praxisnahe und realistische Strategie zu entwickeln wie ich was erreichen kann. Ich habe durch das Programm viel Erfahrung gesammelt,
Know-how mitgenommen, Kontakte zu inspirierenden Menschen – und vor allem den Mut zu handeln.

Christoph Karmann

Durch das SEA:certificate Programm habe ich nicht nur einzelne Methoden und Tools im Kontext von Social Entrepreneurship kennengelernt, sondern vor allem von den vielfältigen Perspektiven des gesamten Jahrgangs profitiert. Der gemeinsame Spirit dieser Gruppe hat mir immer wieder die Augen geöffnet und mir Mut gemacht, meine Träume zu leben.

Nina Bürklin

Das Programm SEA:certificate hat mich handlungsfähig gemacht, um Lösungskonzepte für gesellschaftliche Probleme zu entwickeln und umzusetzen.
Dieses Programm sollte wirklich jeder machen, der aktiv an der Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft mitwirken möchte und dem das Wohl der Menschheit am Herzen liegt!
Das SEA:certificate gibt meines Erachtens die beste Bildungsantwort auf die Herausforderungen unserer Zeit – eigentlich dringend nötige Allgemeinbildung heutzutage!

Mercedes BarkmeyerCorporate Responsibility bei Festo

Die SEA ist ein Sprungbrett in die Welt des Social Entrepreneurship, ein top Katalysator für alle, die zum ersten Mal mit diesem Thema in Berührung kommen wollen oder schon ganz konkrete Ideen oder Umsetzungen haben!

Die SEA hat mir gezeigt, dass man unternehmerisch – sehr erfolgreich – die Welt verbessern kann. Das hat mein Leben verändert: Ich bin durch das SEA:certificate in ein spannendes Netzwerk eingetaucht, das mir zu einem wertvollen Berufseinstieg im Dritten Sektor verholfen hat.

Steffi Hämmerl