SEA:gess

DU BIST AUF DER SUCHE NACH EINER ECHT GLOBALEN HERAUSFORDERUNG?

Unsere Global Entrepreneurship Summer School ist ein einzigartiges Programm, bei dem Top-Studierende aus aller Welt zusammenkommen, um unternehmerische Lösungen für gesellschaftliche Probleme zu entwickeln. 

WAS IST DIE

GESS

Die Global Entrepreneurship Summer School (GESS) unterstützt junge Menschen dabei, als zukünftige Gestalter:innen positiven gesellschaftlichen Wandel voranzutreiben. Social Entrepreneurship ist das Mittel der Wahl. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit den Entrepreneurship-Zentren führender Universitäten in München, Shanghai, Querétaro (Mexiko) und Kapstadt durchgeführt.

WAS ERWARTET DICH BEI DER

GESS

In einem interdisziplinären und internationalen Team entwickelst Du in einer Woche hands-on ein innovatives und nachhaltiges Geschäftsmodell, um eine gesellschaftliche Problemstellung zu lösen. Begleitet und unterstützt wirst Du dabei von erfahrenen Coaches und nimmst an interaktiven Input-Sessions teil. So erhältst Du zusätzlich theoretisches und praktisches Wissen. Am Ende des Programms werden Du und Dein Team nicht nur vor einer Jury Eure eigene Idee vorstellen, sondern auch Teil einer globalen Community von Change Agents.

FÜR WEN IST DIE

GESS

Wir suchen mutige und engagierte Studierende, die Verantwortung für unsere globale Gesellschaft übernehmen wollen. Du bist teamfähig, sprichst sehr gut Englisch und willst lernen, sozialunternehmerisch zu denken? Dann ist die GESS genau das Richtige für Dich! Wir suchen Studierende aller Fachrichtungen und aus aller Welt, um Nachhaltigkeit und Innovation auf globaler Ebene voranzutreiben.

Interaktive Input Sessions

Erfahrene Unternehmer:innen und Expert:innen teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Dir.

Interdisziplinarität und Diversität

Erlebe Vielfalt durch eine diverse Kohorte an Studierenden mit unterschiedlichem fachlichen und kulturellen Hintergrund.

Gesellschaftliche Herausforderungen lösen

Stelle Dich gesellschaftlichen Herausforderungen, werde selbst aktiv und entwickle innovative Ideen, um gesellschaftlichen Wandel voranzutreiben.

Methoden mit Impact

Lerne in der Praxis, wie ein skalierbares und nachhaltiges Geschäftsmodell entwickelt werden kann.

Bewerbung

Die GESS findet in diesem Jahr sowohl in München als auch an zwei Standorten unserer Partneruniversitäten statt:

  • Querétaro, Mexiko: 22. bis 28. Juli
  • Shanghai, China: 24. bis 30. August
  • München, Deutschland: 12. bis 18. September

Die GESS 2024 in Kapstadt, Südafrika wurde auf 2025 verschoben. Updates dazu veröffentlichen wir an dieser Stelle.

Aufgrund der hohen Anzahl von Bewerbungen, die uns jedes Jahr erreichen, durchlaufen alle Bewerbungen ein mehrstufiges Auswahlverfahren.

Die Bewerbungsphase für die GESS 2024 ist vorbei. Wir prüfen aktuell alle Bewerbungen und melden uns mit einer Zu- oder Absage ab dem 21. Mai bei Dir.

Melde Dich für unseren Application Reminder an, um benachrichtigt zu werden, wenn die Bewerbungsphase für die GESS 2025 startet.

Bei Fragen wende dich gerne an info@globalsummerschool.org.

zum Application Reminder

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich alle Studierenden im Alter von 18 bis 35 Jahren aus allen Fachbereichen (z. B. Design, Informatik, Betriebswirtschaft, Geistes- und Sozialwissenschaften) und mit unterschiedlichem Studienfortschritt (B.A., M.A., MBA und Ph.D). Wichtig ist, dass Du zu einem Zeitpunkt im Jahr der GESS an einer Hochschule eingeschrieben bist oder warst. Wir brauchen Dein volles Engagement und erwarten, dass Du während des Programms keine anderen Verpflichtungen hast. Detaillierte Informationen zu den Bedingungen einer Teilnahme findest Du hier.

Du bist richtig bei der GESS, wenn Dich folgende Eigenschaften auszeichnen:

  • Du bist interessiert an unternehmerischem Denken und Handeln
  • Du bist motiviert, Antworten auf Probleme unserer globalen Gesellschaft zu finden
  • Du engagierst Dich für Frieden und für verantwortungsvolles Handeln
  • Du bist teamfähig, aufgeschlossen und interessiert an der Arbeit in einem internationalen und interdisziplinären Team
  • Du bist sehr sicher im Englischen
  • Idealerweise engagierst Du Dich bereits ehrenamtlich

Wir erheben einen nicht erstattungsfähigen Unkostenbeitrag von 199,00 EUR als Beitrag zu Unterkunft und Verpflegung. Die pünktliche Zahlung ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Alle Teilnehmenden müssen den Beitrag bezahlen, außer sie studieren an einer der die GESS organisierenden deutschen Hochschulen und nehmen an der GESS am Standort München teil. Für genauere Informationen schreibe gerne an info@globalsummerschool.org.

Reisekosten zur jeweiligen GESS-Location müssen selbst getragen werden, während die Unterkunft und Verpflegung vor Ort gestellt wird.

Hier haben wir dir ein paar Hinweise gesammelt, wie du finanzielle Unterstützung erhalten kannst.

Es ist möglich, für die Teilnahme an der GESS bis zu 6 ECTS zu erlangen. Inwieweit die Leistung für das jeweilige Studium angerechnet werden kann, muss individuell geklärt werden.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iR2xvYmFsIEVudHJlcHJlbmV1cnNoaXAgU3VtbWVyIFNjaG9vbCAyMDI0OiBBcHBseSBub3chIiB3aWR0aD0iMTA4MCIgaGVpZ2h0PSI2MDgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQkJwc1RpQnhScjg/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZTsgd2ViLXNoYXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Impressionen: GESS 2023

Warum GESS? Teilnehmende der GESS 2023 teilen ihre Erfahrungen

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iR0VTUyAyMDIzOiBXaGF0IGlzIHlvdXIgbmFtZSBhbmQgd2hlcmUgYXJlIHlvdSBmcm9tPyIgd2lkdGg9IjEwODAiIGhlaWdodD0iNjA4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2FBb0lNTnhFUzF3P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iV2h5IGRpZCB5b3UgYXBwbHkgZm9yIG91ciBHbG9iYWwgRW50cmVwcmVuZXVyc2hpcCBTdW1tZXIgU2Nob29sIChHRVNTKT8iIHdpZHRoPSIxMDgwIiBoZWlnaHQ9IjYwOCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9lek5ZaTJsTFNtOD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iV2hhdCBpcyBpbnNwaXJpbmcgYWJvdXQgb3VyIEdsb2JhbCBFbnRyZXByZW5ldXJzaGlwIFN1bW1lciBTY2hvb2wgKEdFU1MpPyIgd2lkdGg9IjEwODAiIGhlaWdodD0iNjA4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0JMNTd1Umdua2tjP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iV2hhdCB3YXMgdGhlIGJlc3QgdGhpbmcgYWJvdXQgb3VyIEdsb2JhbCBFbnRyZXByZW5ldXJzaGlwIFN1bW1lciBTY2hvb2wgKEdFU1MpPyIgd2lkdGg9IjEwODAiIGhlaWdodD0iNjA4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3NzQTlIZXNKc2c0P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSGFzIG91ciBHbG9iYWwgRW50cmVwcmVuZXVyc2hpcCBTdW1tZXIgU2Nob29sIChHRVNTKSBjaGFuZ2VkIHlvdXIgbWluZHNldD8iIHdpZHRoPSIxMDgwIiBoZWlnaHQ9IjYwOCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9zNS1VRlAxXzNPaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Team

Unser internationales Team aus México, China, Südafrika und Deutschland:

Deine Ansprechpartnerin

Laura Janssen
Projektleitung
info@globalsummerschool.org

Folge der GESS auf Social Media

GESS was one of the best experiences in my life. In seven days I learnt incredibly much, made awesome friends and became clear what I want to do in life!

GESS Alumna

Working in an interdisciplinary intercultural team on a global challenge grows your personality.

GESS Alumnus

GESS gave me a practical approach to learn about entrepreneurship and the skills needed to apply in real life. It was intense yet life giving!

GESS Alumna