Social Entrepreneurship Akademie

 

Fünf unserer Teams sind Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen

Gleich fünf unserer Alumni  wurden für ihre Zukunftsorientierung, den hohen Grad an Innovation und die Umsetzungsstärke im Land der Ideen-Wettbewerb ausgezeichnet: HIRE, Recup, Discovering Hands, B(energy)-mobile Gastechnik und unser Team der Global Entrepreneurship Summer School binee sind unter den 100 von der Bundesregierung „Ausgezeichneten Orten“ 2017. Unter dem Leitspruch „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ werden Projekte prämiert, die eine hohe Vorbildwirkung haben. Auch unseren Freunden Querfeld und workeer möchten wir zum Sieg gratulieren. Die Preisträger erwartet ein Jahr voller Veranstaltungen sowie ein Coaching des Deutsche Bank „Made for Good“-Chancenprogramms.


Eintauchen in die Welt des Social Entrepreneurship

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Praktikum? Sie sind engagiert, motiviert und voller Leidernschaft für das Thema Social Entrepreneurship? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir suchen fortlaufend engagierte Praktikanten (m/w) für drei Monate. Sie gewinnen Einblicke in die Tätigkeiten der Social Entrepreneurship Akademie und lernen das Social Startup Ökosystem kennen. Werden Sie Teil eines motivierten, dynamischen Teams! Am besten gleich mal einen Blick in unsere Ausschreibung werfen und Bewerbung schicken an kristina.notz@seakademie.de


F-LANE Accelerator für Frauen im Technologiesektor geht in die 2. Runde

F-Lane fördert Start-ups, die Frauen und Mädchen mit Hilfe von Technologie unterstützen und stärken. Ab 6. Oktober startet die zweite Runde, in der fünf ausgewählte Start-ups nach Berlin eingeladen werden. Das sechswöchige Förderprogramm bietet GründerInnen Beratung, Training, Zugang zu Netzwerken und finanzielle Starthilfe. Chance nutzen und bis 24. Juli bewerben!


Erleben und Lernen beim ZGI: Bis zum 31. August bewerben

Möchten Sie gesellschaftliche Innovationen entwickeln und voran bringen? Bereits zum siebten Mal startet im Oktober 2017 unser Zertifikatsprogramm Gesellschaftliche Innovationen, für das Sie sich bis zum 31. August bewerben können. Studierende und Professionals erlernen innerhalb eines Jahres Kompetenzen im Bereich Social Entrepreneurship und werden gezielt bei der Entwicklung und Umsetzung eines eigenen Gründungsvorhabens gefördert. Seien Sie dabei und verändern Sie Schritt für Schritt unternehmerisch die Welt.


Trainingskarten für Social Entrepreneurs “Von der Idee zur Umsetzung” jetzt erhältlich

Worauf sollten Sozialunternehmer achten, wenn sie ganz am Anfang stehen? Welche Besonderheiten gibt es in einem Social Startup Team? Egal, ob als Denkanstoß, als nützliches Tool in Beratungsgesprächen oder unterstützend für die Zusammenarbeit im Team – die Trainingskarten für Social Entrepreneurs “Von der Idee zur Umsetzung” helfen dabei, typische Herausforderungen beim Start eines Sozialunternehmens spielerisch zu meistern. Die vielseitig einsetzbaren Trainingskarten (ähnlich einem Spielquartett) können ab sofort über das Bestellformular bestellt werden.



HP_Banner-SEUberblick-(1).jpg

Unsere Broschüre:
15 Social Startups und wir
stellen sich vor

 

 




       

10 Fakten zu Social
Entrepreneurship anschaulich
zusammengestellt

Infos, Bewerbungstipps und
Studiengänge für Weltverbesserer:
Der Karriereguide von The Changer

 

 


 

Was genau ist eigentlich Social
Entrepreneurship?
Eine Erklärung in nur 3 Minuten!

 

 


HP_Banner-Beirat.jpg

Bernd Wendeln & Falk F. Strascheg 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Kooperation der 4 Münchner Hochschulen